Körperzusammensetzung


DXA - die ideale Lösung zur schnellen und genauen Bestimmung der Fett-, Mager- und Knochenmasse im Körper.

Kontakt

Möchten Sie ein Angebot oder weitere Informationen?

Kontaktieren Sie uns

Zusätzlich zu den bekannten Anwendungen, wie der Diagnose und Überwachung von Osteoporose, ist DXA (Dual-Röntgen-Absorptiometrie) die ideale Lösung, die Körperzusammensetzung zu bestimmen und diese Informationen sowohl Fachkräften als auch Patienten bereitzustellen. Mit Hilfe von DXA können genaue Daten zu Fettgehalt, Mager- und Knochenmasse vom gesamten Körper und einzelnen Körperegionen (Oberkörper, Beine, Arme, Becken) zur Verfügung gestellt werden sowie mehrere aus den Messergebnissen abgeleiteten Parameter. Eine Messung der Körperzusammensetzung mit Hilfe eines DXA-Gerätes ist schnell, nicht-invasiv und präzise und kann in verschiedenen Bereichen eingesetzt werden.

Sport und Sportmedizin

Die Analyse der Körperzusammensetzung wird immer mehr in Zentren eingesetzt, die sich der Vorbereitung und Ausbildung von Top-Athleten widmen. Dabei kann sie bei folgenden Anwendungen hilfreich sein:

  • Ernährungsstrategien auf Grundlage der individuellen Verteilung der Fett- und Magermasse
  • Ausarbeitung spezieller Trainingsprogramme, um Fett zu verlieren, Muskeln aufzubauen oder beides zu erreichen
  • Nachsorge nach einer Verletzung durch die Überwachung der Fettzunahme und Muskelatrophie während der Rehabilitation

Wellness

Für Kliniken und Zentren, die auf die Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens und der Lebensqualität spezialisiert sind (z.B. durch Gewichtsmanagement und Ernährungsstrategien), ist die Analyse der Körperzusammensetzung mittels DXA der präziseste Weg, um den Behandlungsfortschritt eines Patienten zu verfolgen. Ärzte können leicht die Auswirkungen einer Therapie, Diät oder Übung überwachen. Die DXA-Trendkurven sind ideale Richtlinien für Patienten und Ärzte, auch in der Nachsorge.

Medizin

Die Analyse der Körperzusammensetzung ist besonders nützlich bei der Unterstützung der Diagnose und der Optimierung von Behandlungsprogrammen bei Erkrankungen wie:

  • Adipositas
  • Mukoviszidose
  • Anorexia nervosa
  • Chronisches Nierenversagen
  • Wasting-Syndrom

Vorteile und Hauptmerkmale

Software

Unsere DXA-Lösungen (Stratos und Stratos dR) liefern Ihnen eine vollständige und leistungsstarke Analyse der Körperzusammensetzung. Alle Werkzeuge der Software wurden entwickelt, um die gewonnenen Informationen sowohl Fachleuten als auch Patienten zugänglich zu machen:

  • Einfach zu bedienende Oberfläche
  • Hilfreiche grafische Indikatoren
  • Untersuchungsberichte, die helfen, sowohl Fortschritte zu überwachen als auch die Motivation des Patienten zu verbessern
  • Farbige Darstellung der Gewebeverteilung
  • Visuelle Darstellung der Auswirkungen einer Behandlung oder Diät (Ort und Menge der Ab- und Zunahme von Fett- und Magermasse im Körper)

Personalisierte Informationen

Neben genauen Auskünften über Knochenmineralgehalt, Fettmasse, Magermasse, Fett- und Mageranteil am Gesamtgewicht liefert die Software unserer DXA-Systeme auch nützliche Parameter wie z.B.:

  • Fat Mass Index (FMI)
  • Android/Gynoid Verhältnis
  • Sarkopenie Index
  • Rumpf/Beine und Rumpf/Arme Verhältnis
  • Mager-Masse-Balance
Bei folgenden DXA-Systemen ist die Ganzkörpermessung und Analyse der Körperzusammensetzung
in der Grundausstattung enthalten:

Wünschen Sie weitere Informationen oder ein Angebot?